Husten-Tinktur (100 ml)

Husten-Tinktur (100 ml)

(0)
CHF 12.00

inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten: CHF 9.00

Lieferzeit  2-3 Tage

Artikelnummer:

0001G-33  

Marke:

Versand durch:


Beschreibung

Husten-Tinktur:


Allgemein:


Ysop: Der Ysop ist ein relativ häufig anzutreffendes Wildkraut. Die Pflanze, die auch als Bienenkraut oder Eisenkraut bezeichnet wird, erlebt in den letzten Jahren eine Renaissance als Würz- und Heilkraut.

Salbei: Der echte Salbei zählt zu einem der ältesten bekannten Heilpflanzen überhaupt. Bereits in der Antike und im Mittelalter war er so berühmt, dass zeitweise nur vertraute Menschen mit dem Sammeln des Krautes beauftragt wurden. Auch heute findet der Salbei bei vielen Beschwerden Anwendung. Außerdem ist er ein bekanntes Küchenkraut, welches für eine Vielzahl an Speisen Verwendung finden kann.

Thymian: Thymian ist ein vielseitiges Heil- und Gewürzkraut. Mit seinem unverkennbarem Geschmack würzt es zahlreiche mediterrane Speisen. Doch kann der Thymian deutlich mehr. In der Naturmedizin gilt die Pflanze als ein hervorragendes Heilkraut.


Botanische Merkmale:
Ysop: Die Blätter des Ysops sind klein, kurz zugespitzt, dunkelgrün und stehen sich gegenüber. Die Blattlänge beträgt selten mehr als fünf Zentimeter. Die hohlen, vierkantigen Stängel sind im Gegensatz zu den Blättern mit kurzen Drüsenhaaren besetzt. Die Blüten des Ysops ähneln den Blüten anderen Lippenblütler wie z.B.Thymian.

Die Blüte- und Erntezeit ist von Juni bis September.

Salbei: Salbei bildet längliche und fast eiförmige Blätter aus, die einen stark aromatischen Duft verströmen. Die Blätter sind mit einem weißen Filz an beiden Blattseiten behaart.

Die Erntezeit beginnt ab Juni.

Thymian: Von den vierkantigen Zweigen gehen die kurzgestielten, silbrig-grünen Blätter ab. Im Vergleich zu anderen mediterranen Kräutern sind die Blätter des Thymians relativ klein und werden meist zwischen 0,5 bis 4 cm lang. Die Form der Blätter gleicht Ellipsen. Die Blätter verströmen einen kräftigen, aromatischen Geruch, der typisch für dieses Heilkraut ist. Sowohl die Blattunterseite als die Oberseite sind unbehaart.

Die Blüte- und Erntezeit ist von Juni bis Oktober.


Anwendungsempfehlung:


– Husten
– Heiserkeit
– Verschleimung
– Halsschmerzen


Dosierung:

– 2-3 mal täglich 15-20 Tropfen auf Zucker oder in Wasser


 

ACHTUNG bei der Anwendung bei Kleinkindern!

Die Tinkturen enthalten Alkohol.


Haltbarkeit:

mindestens 12 Monate


Menge:

100 ml

Bewertungen

Sie überprüfen gerade: Husten-Tinktur (100 ml)

Location Of Product

Product No Address

Distance Get Direction