-


Verkäuferrichtlinien

Lovely Market ist ein Marktplatz, auf dem du deine handgefertigten Geschenke direkt an Käufer in der ganzen Schweiz verkaufen kannst. Wir möchten sicherstellen, dass du und deine Käufer ein positives Geschenkerlebnis auf Lovely Market haben. Bitte lies weiter, um dich über deine Rechte sowie auch über deine Pflichten als Verkäufer zu informieren.


Diese Richtlinie ist ein Bestandteil unserer Nutzungsbedingungen. Durch die Eröffnung eines Lovelymarket-Shops stimmst du dieser Richtlinie und unseren Nutzungsbedingungen zu.


1. Was auf Lovely Market verkauft werden kann

2. Was auf Lovely Market nicht verkauft werden kann

3. Dich selbst, deinen Shop und deine Artikel ehrlich darstellen

4. Bildkonzept von Lovely Market einhalten

5. Inhalte erstellen und hochladen

6. Einwandfreien Kundenservice bieten

7. Auf Stornierungs-, Rückgabe- und Umtauschanfragen antworten


 



1.Was auf Lovely Market verkauft werden kann

Lovely Market ist ein einzigartiger Marktplatz. Käufer kommen dorthin, um Geschenkartikel zu kaufen, die sie nirgendwo sonst finden können. 
Handgefertigte Artikel sind Artikel, die von dir, dem Verkäufer, selbst hergestellt und/oder designt wurden.
Wenn du Artikel auf unserem Marktplatz verkaufst, erklärst du Folgendes:

1. Alle handgefertigten Artikel wurden von dir hergestellt oder entworfen. 
2. Du verwendest deine eigenen Fotos – keine Archivfotos, künstlerische Darstellungen oder Fotos, die von anderen Verkäufern oder Websites genutzt werden.

Nach oben


 

2. Was auf Lovely Market nicht verkauft werden kann

Selbst wenn sie im Übrigen unsere Kriterien für handgefertigte Geschenkartikel erfüllen, dürfen verbotene Artikel, Dienstleistungen und Artikel, die unsere Richtlinien zum geistigen Eigentum verletzen nicht auf Lovely Market verkauft werden.

Lovely Market kann Artikel entfernen, die unsere Richtlinien verletzen.


Nach oben 


 

3. Dich selbst, deinen Shop und deine Artikel ehrlich darstellen

 

Bei Lovely Market legen wir Wert auf Transparenz. Dies bedeutet, dass du dich, deine Artikel und dein Unternehmen ehrlich und wahrheitsgemäß darstellst.

Wenn du auf Lovely Market verkaufst, verpflichtest du dich zu Folgendem:

 

• Ehrliche, korrekte Informationen in deinem Shop-Profil anzugeben;
• deine AGB einzuhalten;
• deine Artikel auf Artikelseiten und in Artikelfotos wahrheitsgetreu darzustellen.
• das geistige Eigentum anderer zu respektieren. Wenn du der Ansicht bist, dass jemand deine geistigen Eigentumsrechte verletzt hat, kannst du das bei Lovely Market melden.
• keine Provisionshinterziehung zu betreiben;
• keine Shop-Duplikate zu eröffnen.
• Keine Preisabsprachen mit anderen Verkäufern treffen.


Nach oben 



4. Bildkonzept von Lovely Market einhalten 

 

Das Bildkonzept von Lovely Market ist einzigartig und sorgt dafür, dass der Marktplatz ordentlich erscheint. Das muss beim Bildkonzept berücksichtigt werden:

Beispiel

Die Grundmaske hat die Dimensionen 1500x1500px (px = pixel, Einheit im Fotobereich). Sie ist unterteilt in ein Logo Text- und Symbol-Feld (1400x 270px), einen Abstand von 30px und ein Bilder-Feld (1500x1200px).

 Bilder müssen in guter Qualität das Produkt abbilden. Verschwommene und verpixelte Bilder werden nicht veröffentlicht.


Nach oben 



5. Inhalte erstellen und hochladen

Um ein sicheres und respektvolles Umfeld für unsere Community zu gewährleisten, erklärst du dich damit einverstanden, keine Inhalte hochzuladen, die: 

• beleidigend, ausfällig bedrohend, verleumderisch oder belästigend sind oder anderweitig gegen unsere Antidiskriminierungsrichlinie verstossen;
• obszön oder vulgär sind;
• eine Verletzung der Privatsphäre oder der geistigen Eigentumsrechte einer anderen Person darstellen; oder
• falsch, täuschend oder irreführend sind.

Nach oben



6. Einwandfreien Kundenservice bieten

Wir erwarten von unseren Verkäufern, dass sie ein hohes Kundenservice-Niveau bieten. Indem du auf Lovely Market verkaufst, verpflichtest du dich zu Folgendem:

 

• Deine Versand- und Bearbeitungszeiten einzuhalten. Verkäufer sind verpflichtet, einen Artikel ausser in Ausnahmefällen umgehend zu versenden oder eine Transaktion mit einem Käufer umgehend auszuführen.
• Nachrichten zeitnah zu beantworten.
• Die Verpflichtungen, die du in deinen Shop-AGB eingehst, zu erfüllen.
• Uneinigkeiten oder Streitigkeiten mit dem Käufer umgehend zur Lösung zu bringen.
• Wenn du eine Bestellung nicht ausführen kannst, musst du den Käufer informieren und die Bestellung stornieren.
• Auf Stornierungs-, Rückgabe- und Umtauschanfragen antworten

Nach oben



7. Auf Stornierungs-, Rückgabe- und Umtauschanfragen antworten

Wenn du eine Bestellung nicht ausführen kannst, musst du den Käufer über Nachrichten auf Lovely Market benachrichtigen und die Transaktion stornieren. Wenn der Käufer bereits bezahlt hat, musst du ihm den Kaufpreis vollständig erstatten. Wir empfehlen dir, für den Fall einer Streitigkeit einen Beleg über Erstattungen aufzubewahren.

Du kannst eine Transaktion unter folgenden Umständen stornieren:

• Der Käufer hat nicht bezahlt. Der Verkäufer kann einen Käufer melden, falls er eine Zahlung nicht erhalten hat, eine Rückbuchung veranlasst wurde oder die Zahlung storniert wurde.
• Du und der Käufer vereinbaren noch vor dem Versand, dass eine Transaktion storniert werden soll, und du hast dem Käufer die Zahlung vollständig erstattet.
• Du hast entschieden, dem Käufer die Leistung zu verweigern. Wenn der Käufer schon bezahlt hat, musst du außerdem eine vollständige Rückerstattung einschliesslich Versandkosten leisten.

Nach oben